Autoservice Nuernberg

Radlagerwechsel

Radlagerwechsel & Kosten für Radlager wechseln

MOTOEXPERT_Autoservice

Wenn Sie Ihr Fahrzeug trotz einem kaputten Radlager noch fahren, kann dies den Schaden verstärken. Je länger Sie mit solch einem Fahrzeug unterwegs sind, desto größer kann am Ende auch der Schaden sein! Das ganze Unglück kann sich dabei leider auch auf weitere Teile ausdehnen.

Wer das Wechseln also lange hinauszögert, muss damit rechnen, dass ein Rad eventuell blockiert und sich einfach nicht mehr richtig drehen lässt. Einen Unterschied zwischen einem Familienauto und einem Luxusmodell gibt es in diesem Fall nicht! Sobald das Radlager beschädigt ist, sollte dieses unbedingt so schnell wie möglich gewechselt werden. Auch zusätzliche Teile wie beispielsweise die Radnabe, müssen unter Umständen ebenfalls erneuert werden.

Nicht nur, dass Sie Ihr Auto dann eine Zeit lang nicht fahren können, sondern auch zusätzliche Arbeitszeit, welche dann wieder extra Kosten verursacht, fällt in solch einem Fall an! Handeln Sie also schnell und verhindern Sie eine Ausweitung des Problems sowie zusätzliche Kosten, die sich vermeiden hätten lassen! In vielen Fällen lässt sich das Lager einfach nachstellen. Meistens sind die Lager jedoch irgendwann schon so verschlissen, dass ein einfaches Nachstellen nicht mehr funktioniert. Wenn dem so ist, bleibt einem nur mehr er Lagerwechsel übrig! Wie spürt der Autofahrer den Verschleiß eigentlich? Sie als Autofahren bemerken den Verschleiß daran, dass Sie immer lautere Fahrgeräusche wahrnehmen können. Überprüfen kann man die Sache jedoch auch, indem man das Auto „aufbockt“. Dabei werden die Räder mit der Hand gedreht. Wenn an dieser Stelle Geräusche wahrgenommen werden können, könnte dies bereits auf kaputte Lager hinweisen.

Wenn es um den Radlagerwechsel geht, können die entstehenden Kosten, je nach Modell des Autos, sehr variieren. Die Kosten hängen von einigen Faktoren ab, wie beispielsweise die Zahl der Radlager, welche gewechselt werden sollen oder auch die Teilekosten des entsprechenden Modells. Eine allgemein geltende Antwort, mit welchen Kosten man für den Radlagerwechsel rechnen muss, ist daher schwer möglich! Nur ein Vergleich der Preise kann an dieser Stelle weiterhelfen. Hierfür sollte das entsprechende Fahrzeug ausgewählt und angegeben werden, welches Radlager man nun wechseln möchte. Danach können Sie die entsprechenden Kosten des Wechsels bei verschiedenen Werkstätten in der Umgebung herausfinden.

Zusammensetzung der Radlagerwechsel-Kosten

Es ist vor allem die Arbeitszeit, die die Kosten beeinflusst. Im Durchschnitt benötigt ein einfacher Radlagerwechsel zwischen 30 und 60 Minuten. Natürlich kann es jedoch auch sein, dass der Wechsel deutlich länger dauert. Bei besonders schwierigen Fällen ist eine Arbeitszeit von über 1,5 Stunden „normal“. Ein schwieriger Fall kann zum Beispiel dann auftreten, wenn sich das Radlager bereits „festgefressen“ hat. Dann muss das Lager zuvor aufwendig gelöst werden. Je länger der Wechsel dauert, desto höher fallen üblicherweise auch die anfallenden Kosten aus. Je länger Sie also mit dem Wechseln warten, desto mehr müssen Sie am Ende wahrscheinlich auch bezahlen!

Preisbeispiele im Überblick für Radlagerwechsel

Opel Corsa , 1 Radlager vorne : 120,- Euro bis 155,- Euro
5er BMW Cabrio (E39), 1 Radlager vorne : 340,- Euro bis 385,- Euro
Ford S MAX . , Radlager hinten rechts: 350,- Euro bis 385,- Euro
VW Golf V Lim.,1 Radlager hinten : 355,- Euro bis 390,- Euro
Audi A6 Lim. Radlager vorne links und rechts: 550,- Euro bis 700,- Euro

Die Qualität der Teile bestimmt die Kosten ebenfalls mit!

Meist läuft die Arbeit wie am Schnürchen und das Fahrzeug kann schon nach kürzester Zeit wieder aus der Werkstatt abgeholt werden. Die Kosten können somit gut vorausgeplant werden. Doch die Preise für ein Radlager können auch sehr unterschiedliche ausfallen und liegen meist zwischen 60,- und 180,- Euro. Diese Kosten sind vor allem von der Qualität der Teile abhängig. Je nach Hersteller können diese stark variieren. Meist wird die Verwendung von Originalersatzteilen empfohlen, denn diese beinhaltet zumeist eine höhere Qualität! Autos, die über einen Frontantrieb verfügen sind meist aufwendiger und das Tauschen der kaputten Lager sowie der Neueinbau dauern länger und ist meist wesentlich teurer. Wenn man sich Preisvergleiche und unterschiedliche Angebote ansieht, fällt auf, dass die Kosten für den Radlagerwechsel oftmals extrem unterschiedlich ausfallen können. Anhand des folgenden Beispiels kann man erkennen, dass sich ein Vergleich in jedem Fall lohnt und die Gesamtkosten am Ende wirklich sehr verschiedenen sein können!

Radnabe kann zusätzliche Kosten verursachen

Wenn auch die Radnabe gewechselt werden muss, liegt das oft daran, dass mit dem Radlagerwechsel einfach zu lange gewartet wurde. Die Radnabe selbst, kann als Verbindungstück des Rads mit der Achse bezeichnet werden. Bei vielen Fahrzeugen muss die Radnabe sowieso mit dem Lager zusammen gewechselt werden. Hier kommt es auf die unterschiedliche Bauweise und den Hersteller an. Manchmal ist es so, dass die Teile so miteinander verbaut wurden, dass ein Wechsel des Radlagers nur mit der Nabe zusammen durchgeführt werden kann, bei einigen Modellen kann dies jedoch verhindert werden! Die Kosten für einen Wechsel mit Nabe liegen natürlich höher! Bei MOTOEXPERT erfahren Sie, was das Wechseln des Lagers für Ihr Fahrzeug genau kosten würde!

Die Kosten für die Prüfung, das Wechseln oder das Tauschen eines defekten Radlagers 

Radlager sind in jedem Auto im vorderen, als auch im hinteren Bereich eingebaut. Diese sorgen dafür, dass sich die Räder trotz der oftmals sehr hohen Belastung leicht drehen lassen. Ein hoher Reibungswiderstand wird somit effektiv verhindert. Radlager sind sogenannte „Kegelrollenlager“. Ihre Bezeichnung haben sie aufgrund der Tatsache, dass die Rollen, welche sich zwischen dem sogenannten „Innen- und Außenring“ des Lagers befinden, eine gewisse Kegelform haben. Wegen dieser außergewöhnlichen Form, können die Lager nach einem Verschleiß einfach nachgestellt werden. Die Lebensdauer wird dadurch nicht nur verlängert, sondern das Lagerspiel auch noch minimiert

Rufen Sie uns gleich an (Tel. 0911/6329 0120) und vereinbaren einen Termin. Unsere erfahrenen und kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gerne!

KFZ_Werkstatt_Nürnberg_MOTOEXPERT (7)

Radlagerwechsel mit Einbau in der KFZ-Werkstatt MOTOEXPERT– Günstig, Kompetent & Zuverlässig

 

 

Facebook